tetesept Narbengel


Ich durfte das tetesept Narbengel testen und hatte mich auf den Test wahnsinnig gefreut, da ich a meinem Knie so eine schrecklich grosse Narbe habe.

Das sagt der Hersteller
"Die Besonderheit von tetesept Narben Gel ist die Kombination aus dem natürlichen Extrakt Cepalin mit Hyaluronsäure, Allantoin und Panthenol:
  • Die innovative Formel verbessert die Geschmeidigkeit der Haut und macht Narben flacher und weicher. Die ungleichmäßige Hauttönung wird minimiert.
  • Hyaluronsäure kann ein Vielfaches ihres Eigengewichtes an Wasser speichern und versorgt so die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit.
  • Panthenol und Allantoin haben feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und können so Textur und Geschmeidigkeit der Haut verbessern."
Die Textur des Gels ist durchsichtig und ich hab es auch brav jede Tag auf meine Narbe geschmiert, leider kann ich am Knie eine leichte Verbesserung feststellen. Die Narbe ist nicht mehr so hoch und etwas geschmeidiger. Dennoch versuch ich es weiter, weil es steht auf der Verpackung das bei alten Narben die Nutzungszeit bei bis zu 8 Wochen liegt. Vielleicht wird sie ja noch etwas schooner ;)

Was ich aber auf jeden Fall gut finde,ist dass sie bei der Narbenneubildung vorbeugt. Ich verletze mich ab und zu mal und auch mein Freund aufgrund von Fussball und da hat das Gel wirklich geholfen bei der Heilung. Also als Erste-Hilfe ist das Gel auf jeden Fall zu empfehlen.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glossybox Young Beauty August/September 2016

Glossybox Oktober 2016

My Little Box Oktober 2016 - Brooklyn