Lipton IceTea Sparkling!

Ich durfte auf Trnd den neue Eistee von Lipton testen und habe mich wahnsinnig gefreut, dass die letzten Sommerpartys viel Unterhaltung hatten. Der Eistee ist jetzt nicht wirklich neu neu, es handelt sich um die normalen Sorten von Lipton aber mit Kohlensäure versetzt.

Im Paket enthalten waren

• 5 x 1,25 L Lipton Sparkling Classic
• 3 x 1,25 L Lipton Sparkling Peach

Zum Weitergeben:
• 20 x Lipton Sparkling Becher für die Verkostung
• 4 x 0,33 L Dosen Lipton Sparkling Classic
• 2 x 0,33 L Dosen Lipton Sparkling Peach
• 3 x Augenmasken
• 1 x Lipton Sparkling Quiz

Inhaltsstoffe:
kohlensäurehaltiges Wasser, Zucker, Schwarztee-Extrakt (0,32 %), Säuerungsmittel Citronensäure, Säureregulator Trinatriumcitrat, Zitronensaft aus Konzentrat (0,1 %), Aroma, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure
Ohne Konservierungsstoffe, Süßstoffe und Farbstoffe (lt. Gesetz).

Und dann ging es los, gleich mal zur Grillparty mitgenommen und ganz komische Blicke einkassiert,was ich denn mit Augenmasken will :) Naja also ich will euch was probieren lassen *lach* Sie haben dann auch bereitwillig mitgemacht und eigentlich alle erraten, dass es Eistee darstellen sollte und nur wenige haben sich über die Kohlensäure gewundert. 

Hab den Test auf mehreren Feiern wiederholt und will euch jetzt mein Fazit weitergeben.

Es gibt kein Konkretes!

Was man gemerkt hat, war dass die gewöhnlichen Softdrinktrinker den Eistee sehr gut angenommen haben, Classic besser als Peach. Ich denke da werden auch manche im Laden Aussschau halten. 
Andere meinten, dass die Kohlensäure einfach nicht sein muss, denn dann hat es den Sinn vom Tee verloren und ist irgendwie auch nicht mehr so erfrischend.

Mir persönlich hat er nicht geschmeckt, ich finde durch die Kohlensäure schmeckt der Eistee noch künstlicher als sonst. Irgendwie nach diesem Pulvertee aus dem Discounter. Sehr schade...
Peach hat mir aber mit Kohlensäure noch besser geschmeckt als der Classic. Und auf jeden Fall muss er eisgekühlt sein!

Da ich aber jetzt so ein gemischtes Feedback erhalten habe, lege ich euch dennoch ans Herz es einfach mal selbst zu testen. Am Besten einfach eine Dose kaufen, Softdrinks aus der Dose sind immer noch die Besten :)


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

Glossybox Oktober 2016

My Little Box Oktober 2016 - Brooklyn