Philips CitiScape Downtown Kopfhörer


Im Rahmen eines Marktforschungsprojektes von Markenjury  durfte ich die Philips CitiScape Downtown Kopfhörer testen. Worüber ich mich wahnsinnig gefreut habe. Ich nutze schon eine Weile so große Kopfhörer weil der Sound mir einfach besser gefällt, jedoch bin ich eventuell schon eher an preisgünstigeren Sachen orientiert, weil ich immer denke das kann gar nicht so einen großen Unterschied machen. Leider hab ich wohl ein bisschen falsch gedacht...

Obwohl ich jetzt nicht sagen kann das 49,99 € (UVP, zur Zeit für 40 € bei Amazon) für einen Kopfhörer besonders viel sind, dafür bieten die CitiScape auch Einiges. Aber hier mein Test genauer:


Design

Beim Auspacken fällt gleich die super "Hülle" auf die aus Jeans ist und natürlich ein modernes Design wiedergeben soll, ich finde es richtig gut und es ist auch sehr gut verarbeitet, sodass es glaube ich nicht so schnell kaputt geht. Meine Philips CitiScape Downtown Kopfhörer sind blau, es gibt sie aber auch noch in anderen Farben! Habe die Hörer ja auch schon ein paar Wochen und sie funktionieren und sehen auch tadellos aus. Auch der Kopfhörer an sich macht einen stabilen Eindruck und ist für unterwegs sicher geeignet. Die Ohrmuscheln finde ich am tollsten, sie sind weiche Kissen, solche hatte ich bis jetzt noch nicht, nur so Aufsätze quasi. Sie drücken viel weniger und lassen sich lange angenehm tragen. Finde ich super vor allem weil ich überall Ohrringe habe und schon Angst hatte das schmerzt dann.
Ich mach mir nur ein bisschen Sorgen für den Sommer, denn unter den Hörern wird es schon warm um die Ohren ;) Ich hoffe dass man dann nicht zu arg schwitzt und etwas kaputt geht, aber das kann ich jetzt noch nicht sagen.


Die Kopfhörer haben auch ein anderes Kabel als Andere, ein sogenanntes Flat-Cable”. Ich habe das schon bei meinen Alten und ich muss sagen ich finde es echt super, dadurch dass es flach ist und nicht rund, hat man viel weniger Knoten auch zum Beispiel wenn man es mal schnell in die Tasche knüllt.
Wenn man das Kabel knickt, bleibt auch der Sound gleich, also keine Störgeräusche. Find ich super ich bleib nämlich öfter mal irgendwo hängen :)

Sound

Ich bin da nun kein Experte, jedoch setzt sich für meine Ohren der Klang sehr gut zusammen. Tiefen und Mitten erreichen einen klar und werden von einem kräftigen Bass begleitet, der genau richtig geregelt wird. Kann auch sagen dass sich jeder Musikstil damit gut anhört, auch Klassik, wo ja doch zumeist mehr Instrumente klar gehört werden müssen.
Von außen dringt nichts zu einem hindurch, also die Kopfhörer schließen wirklich sehr gut ab. Man ist jetzt nicht taub oder so, also auf dem Fahrrad sind dennoch hupende Autos zu hören, aber eher gedämpft, was ich super auf meinem täglichen Weg in die Uni fand.

Umschalttaste (Mikrofon)

Die Kopfhörer verfügen zusätzlich über ein Mikrofon mit Anruf-Annahme-Taste damit man sie auch als Headset am Smartphone benutzen kann.
Ich hab erst gedacht das brauch ich nicht wirklich, werde es nie verwenden, aber hab es natürlich dennoch ausgetestet. Das Telefon annehmen geht denkbar einfach durch Knopfdruck und dabei wird die Musik angehalten und das Gespräch beginnt. Das Mikrofon funktioniert dabei super, mein Anrufer konnte mich sehr gut hören und verstehen. Auch beim Laufen!

Ansonsten kann man die Taste auch zum Weiterschalten der Lieder nutzen.
1 Klick: Pause oder Play
2 Klicks: Lied weiter
3 Klicks: Lied davor

Denkbar einfach und total praktisch, damit man sein Handy nicht immer wieder rausholen muss, vor allem beim Radfahren nützlich ;)

Fazit

Die Kopfhörer sind einfach wahnsinnig bequem, sehen cool aus und sind sehr robust. Der Sound ist einfach super und das Mikro eine schöne Vereinfachung in der alltäglichen Nutzung. Ich werde die Kopfhörer auf jeden Fall weiter nutzen und auch empfehlen. Denn sie haben einfach ein total überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis.

a

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

Glossybox November 2017 "Dear Santa"

Rossmann Schön für mich Box November 2017