Brandnooz Box Januar 2015

Meine Januar-Box kam nach etwas längerem Warten an :) Und ich bin positiv überrascht. Zur Zeit wurde ja viel gemotzt über die Box und viele haben sie glaube ich auch abbestellt, ich bin aber froh dass ich weiterhin dabei bin.

 

Maggi Kochgenuss Pur „Bratensauce (1,29 € / 2 x 25 g)

"Hochwertige Zutaten, aromaschonend eingekocht und frisch versiegelt in kleinen Töpfchen für eine aromatische Bratensauce. Besonders praktisch für kleinere Haushalte."

Wir essen nicht so viel Braten, aber es sind ja auch nur zwei Döschen. Find solche Fixsoßen ganz nützlich und freu mich zu testen.


HARIBO Waldgeister 
(0,99 € / 200 g)

"Fruchtgummi-Geister mit extra-weicher Wackelpudding-Konsistenz. Mit ihren fruchtigen Farbgewändern garantieren sie einen fröhlichen Geisterspaß für die ganze Familie."

Die sind gaaanz neu und meine Family freut sich schon darauf zu testen, denn wir mögen Waldmeister super gern.




funny-frisch - Double Erdnuss Flippies 
(1,99 € / 200 g)

"Doppelt vermahlene, knackige ültje Erdnüsse in einzigartiger Doppelflip-Form - für ein doppeltes Erdnussvergnügen."

Hab mir die schon mal gekauft  und finde sie sehr lecker. Vor allem sind sie etwas größer als die Normalen und deshalb irgendwie besser zu essen, weiß auch nicht ganz wieso. Morgen ist ja Superbowl :) und da stehen die auf jeden Fall auf dem Tisch!



Berentzen - Apple Bourbon  
(8,99 – 9,49 € / 0,7 l)

"Zwei traditionsreiche Spirituosen – Berentzen Apfelkorn und Bourbon Whiskey – vereint zu einem einmalig rauchigen Geschmackserlebnis mit fruchtiger Note."

Bin gespannt. Bourban mag ich eigentlich nicht so, aber den Winterapfel von Jack Daniel´s kann man ganz gut trinken und ich stell mir die ihr ähnlich vor.




Alpro - Kokosnussdrink Original
(2,69 € / 1 l)

"Rein pflanzlicher Drink mit dem erfrischenden Geschmack der Kokosnuss und einem Hauch von Reis – auch zum Kochen und Backen geeignet."

Mit den Sojadrinks mach ich sehr gerne Pfannkuchen, die geben irgendwie eine weichere Konsistenz und nochmal extra Geschmack. Das Problem hier ist nur, dass ich Kokosgeschmack überhaupt nicht leiden kann. Ich geb ihn daher weiter. 





 



Dreh und Trink - „Zitrone-Limette“
(0,59 € / 200ml)

"Fruchtig-frischer Durstlöscher mit spritzigem Geschmack und in einzigartiger Verpackung. Hergestellt aus Gebirgsquellwasser und ganz ohne künstliche Zusatzstoffe."

Schmeckt trotzdem sehr künstlich und süß. Aber schon die Wassereissorten der Marke waren einfach nicht unseres.





KRÜGER - Tea Latte
(2,59 € / 8 Portionen)

"Milde Milchtee-Getränke mit hochwertigen Teeextrakten und einem Schuss leckerer Milch."

Auf die hatte ich schon ein Auge geworfen und freu mich, dass sie in der Box sind. Ob es gleich drei Packungen sein musst, weiß ich nicht, aber egal. :) 

In den Packungen sind 8 Portionsbeutel, die man dann einfach in die Tasse kippt und mit Wasser auffüllt. 
Pfefferminz schmeckt wirklich minzig, ein bisschen wie die AfterEight Füllung und ist glaube ich nichts für jeden Tag.
Rooibos ist angenehm fruchtig, hat eine rötliche Farbe beim Mixen und schmeckt mir persönlich am Besten.
Der Schwarze Tee ist mir irgendwie zu langweilig, für mich schmeckt da die Milch auch irgendwie dickflüssiger durch und das ist einfach nicht so meines.





Weight Watchers - Schoko-Nuss Creme
(2,19€ / 300g)

"Kalorienoptimierte Schoko-Nuss Creme für ernährungs- und figurbewusste Genießer. Da darf’s auch mal gern ein zweiter Löffel zum Naschen sein."

Da ich Nutella nicht esse, werden daraus einfach tolle Riegel, wie hier. ;)




 


In der Box befand sich dann noch das neue NoozMagazin mit tollen Rezepten, die man auch vegetarisch Kochen kann wenn man ein paar Zutaten weglässt uuuund ganz viel Infos über Rüben. 

Ich freu mich, dass ich weiterhin die Box habe, der Inhalt war mal wieder toll und im Februar kommen gleich zwei Boxen bei mir an - die Oreo Playbox (Infos gibt es hier) und die normale Februar-Box :)


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

Glossybox Young Beauty August/September 2016

Glossybox Oktober 2016