Dr.Oetker Gebäckcreme


Ich durfte für Konsumgöttinnen die neue Dr.Oetker Gebäckcreme testen und das kam natürlich wie gerufen in der Weihnachtszeit :)



Die Dr. Oetker Gebäckcreme gibt es in zwei Varianten: Schoko und Zitrone.
Zu finden ist sie bei den Backzutaten.
Preis: 26g / 0,99 € - 1,19€


Inhaltsstoffe:
Zucker, Stärke, Säuerungsmittel Citronensäure, natürliches Zitronenaroma, Zitronenfruchtpulver, natürliches Aroma.
316kcal / 100g


Zubereitung:
200 ml kalte Sahne in einen grossen Behälter geben, 30 Sek schlagen. Dann das Creme-Pulver zugeben und nochmals 2 Minuten auf höchster Stufe schlagen.
Die Creme wird dann fester und reduziert sich im Volumen etwas.

Anwendung:
Ich hab sie als Füllung für meine Macarons verwendet, aber auch in die Cupcakes gespritzt und oben drauf. Im Spritzbeutel ist sie super dosierbar und daher als Deko auf jeglichem Gebäck verwendbar oder auch als Beilage zu trockenem Kuchen.


Geschmack:
Schoko:
Die Creme schmeckt leicht schokoladig und natürlcih sahnig :) Ich finde die Schokocreme könnte noch etwas schokoladiger sein. Die Süße ist dafür genau richtig und nicht überzuckert, daher passt sie auch wirklich sehr gut zum Dessert und einem wird nicht sofort schlecht davon.


Zitrone:
Die Creme schmeckt angenehm zitronig und frisch. Ich finde die Creme besser als die Schokocreme. Sie hat genau die richtige Süße und ich freu mich schon auf den Sommer mit ihr, denn sie ist nicht beschwerlich auf dem Dessert und einfach erfrischend.
 

Fazit:
Die Creme ist super schnell zuzubereiten und vielseitig einsetzbar, der Schokogeschmack kann intensiver sein, aber man kann hier auch mit Kakao nachhelfen. Bei Zitrone gibt es eigentlich nichts zu meckern, toll ist auch dass man sie mit Lebensmittelfarbe total leicht einfärben kann und noch mehr Spaß damit hat :)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

Glossybox November 2017 "Dear Santa"

Rossmann Schön für mich Box November 2017