Swiffer Bodenreinigungssystem

Ich durfte für for me das Swiffer Bodenreinigungssystem testen. Dazu habe ich ein Paket erhalten mit:

  • 1x Swiffer Bodenreinigungssystem
  • 1x Swiffer Anti-Staub Tücher (18 Stück)
  • Projekthandbuch mit vielen Infos und Hintergrundwissen
  • Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden, Verwandten und Kollegen
  • 20x Rabatt-Coupon für das Swiffer Komplett-Reinigungssystem (á 3 €)
  • 20x Rabatt-Coupon für den Swiffer XXL Staubmagnet Kit (á 1 €)
Was ist das Besondere an Swiffer?

"Der flexible und abwinkelbare Drehkopf des Bodenstabs gelangt ohne Weiteres auch an schwer erreichbare Stellen wie unter das Sofa oder Betten. Und auch im Bad, z.B. bei Silikonfugen, zeigt das Swiffer Bodenreinigungssystemeine optimale Leistung: Der Wischer passt sich strukturierten Böden besonders gut an und zieht Staub und Haare fest ins Innere, indem sich seine Anti-Staub Tücher bei der Benutzung elektrostatisch aufladen.

Die trockenen Swiffer Bodentücher besitzen außerdem eine einzigartige 3D-Struktur, die es ermöglicht, Staub, Schmutz und Haare aufzunehmen und festzuhalten. Mit ihnen gelingt die Bodenreinigung besonders effizient – die Tücher halten 3x mehr Staub fest als ein herkömmlicher Besen."

Ich hab meinen Swiffer erst mal startklar gemacht. Das geht super leicht mit einem Klicksystem und auch die Tücher müssen nur reingedrückt werden. 








Struktur des Swiffers

Eindrücken des strukturierten Tuches

Dann war mein Swiffer startklar :) Und es gab einiges für ihn zu tun. Er ist wirklich super leicht vom Gewicht her und gleitet schön auf glatten Flächen. Wir haben viel PVC, Laminat und Fliesen also passt das.
Er kann sich wirklich super flach machen und reicht mit der langen Stange zwar auch auf die Schränke oben drauf, aber das ist etwas umständlich. Ideal wäre hier wenn die erste Stange noch abknickbar wäre, damit man seinen Arm nicht so durchstrecken muss.










Lustig war auch wenn man Wollmäuse gefunden hat in den Ecken, nachdem man ein paar Projektinfos kennt ;)
"Was den Deutschen ihre „Wollmaus“ ist, nennen die Österreicher „Lurch“ und die Briten „Staubhasen“ (dust bunnies)."
Was vor allem getestet werden sollte war das Anziehen von Tierhaaren. Da haben mir unser Kater, Katze und der Hund von meinem Bruder  sehr geholfen. Die durften dieses Mal so viel Haare herumtragen wie sie wollen. Den Hund vor allem bürste ich eigentlich immer damit er nicht alles verteilt. Ich hätte sie aber gar nicht sooo arg gebraucht, ich habe nämlich das Gefühl ich haare mich auch ziemlich :)
Durch Elekrtorstatik werden die Haare gut angezogen und bleiben auch auf dem Wischer fest.

Fakten für Tierfreunde ;)

Da sich der Swiffer Bodenwischer optimal für die Entfernung von Tierhaaren eignet, woll-
te Swiffer wissen, was Haustierhaltern beim Wischen wichtig ist. Eine Swiffer Umfrage brachte interessante Infos und auch unterhaltsame Fakten ans Licht:
▪ Fast die Hälfte der deutschen Haustierbesitzer beschenkt ihre Vierbeiner zu deren Geburtstag.
▪ 44 % würden ihren Tieren gern ein Wellness-Angebot gönnen.
▪ 67 % ziehen die Gesellschaft ihres Hautieres anderen Menschen zeitweise vor.
▪ Auf der anderen Seite war für 63 % der Befragten das Entfernen von Tierhaaren zu Hause eine
der Hauptsorgen, als sie sich für ein Haustier entschieden haben.
▪ Drei von vier Haustierbesitzern sagen, dass das Entfernen
von Tierhaaren zu Hause Grund für Konfl ikte sei.
▪ Fast 60 % empfi nden das Entfernen von Tierhaaren unter
dem Sofa als besonders lästig.

Ich bin sehr froh über den Swiffer in meinem Haushalt, er ist doch mal viel schneller rauszuziehen als der schwere Staubsauger und gleitet wirklich super über glatte Flächen.
Damit ist im Frühling jetzt vor allem wo viele Haare fliegen immer mal wieder ratzfatz für Ordnung gesorgt :)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

glossybox Young Beauty April/Mai 2017

myCouchbox Januar 2017