essie LE Neon Kollektion und WaterMarble

Oh ich freu mich jetzt schon so die ganze Zeit auf Festivals und essie bringt passend dazu die Neon Kollektion raus.Unter dem Motto "Der richtige Ton für eine Zugabe: Make some noise" gibt es die tollen vier Farben:
All access pass

groove is in the heart

make some noise

vibrant vibes
Ich hab mir dann mal überlegt was ich so für Nägel tragen möchte und mich endlich mal an ein WaterMarble getraut :) Aber noch mit einer Farbe aus einer älteren Neonkollektion: Saturday Disco Fever und dem schönen Jump in my Jumpsuit Rot

Ich hab mir erst mal alles zurecht gelegt: Base Coat, Essies, Nagellackstift und Sticker zum Designen, Küchentuch, Wasser, Tesa und Wattestäbchen/Zahnstocher


Dann erst mal einen Base Coat drauf, ihr könnt auch eine helle Nuance als Untergrund wählen dann habt ihr schon eine Farbe und vor allem auch Farbe falls ihr ungenau abklebt.



Nachdem der Base Coat getrocknet ist, mit viel Tesa die Finger abkleben damit am Schluss nicht so viel gereinigt werden muss ;)


Am besten ihr dreht die Farben vorher schon auf für schnelleres Arbeiten. Zuerst nur reintropfen lassen und dann mit einem Zahnstocher ein Muster reindrehen.


Dann den geklebten Finger reintunken, den Finger etwas hin und her schwenken. Mit dem Wattestäbchen außenrum fahren und den noch übrigen Lack, der nicht auf dem Nagel ist aus dem Wasser fischen. Die Prozedur wiederholt ihr mit jedem Nagel. Ihr könnt ein bisschen experimentieren mit dem Muster.

Und so sah es am Ende aus. Bin für das erste Mal ziemlich zufrieden :) Ich hab meine Nägel dann noch etwas aufgepeppt mit Stickern und Noten gemalt. Und freu mich schon wenn ich mit den neuen Farben WaterMarbeln kann, die es jetzt ab August im Handel gibt!



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

Glossybox Young Beauty August/September 2016

Glossybox Oktober 2016