Foodist Healthy Box

Mit dem Glamour-Shopping-Week Gutschein musste ich mir unbedingt die Foodist Healthy Box holen. Denn Foodist hat so tolle Mischungen und ich gönne sie mir einfach zu selten. Aber erst mal zu Informationen...

Was ist eine ‚Foodist Healthy Box‘ überhaupt?

Die ‚Foodist Heahlty Box‘ ist eine monatliche Überraschungsbox. Enthalten sind Lebensmittel, die ihr meist nicht im Supermarkt eures Vertrauens finden könnt. Diese Box verbindet also zwei Dinge miteinander: Den Überraschungseffekt und den gesunden Lebensstil. Einmal im Monat wird die Box mit den neusten Lebensmittetrends und Superfoods zu euch nachhause geliefert. Zusätzlich bekommt ihr das dazugehörige Magazin, in welchem Hintergrundinformationen und Rezepte nachzulesen sind.

Und was war diesmal drin??? 


Pesto Dealer Berlin - Pomodore Rucola Pesto 
(95 g / 5,90 €)

"Das Promodore Rucola Pesto von Pesto Dealer. Im Vergleich zu vielen anderen Pesti enthält dieses Produkt weniger Öl und natürlich keine Aroma- oder Konservierungsstoffe. Außerdem ist es vegan, was auch eine wirkliche Ausnahme ist, denn in 80% anderer Pesti ist Hartkäse zugesetzt."

Ich mag Pesto soooo gerne und ich freu mich über die vegane Variante, denn ein Pesto ohne Hartkäse zu finden, ist wirklich schwierig.




The Protein Ball Company - Protein Ball Peanut Butter
(45 g / 1,90 €)

"Das Motto der Protein Ball Company hört sich vielversprechend an: Nichts was sie herstellen, enthält etwas, was sie nicht auch selber essen würden. Die kleinen Bällchen enthalten keinen Zucker und sind dabei so köstlich! Datteln machen den Snack nicht nur süß sondern auch gesund!"

Die sind sooooooooooo lecker, die waren ruckzuck weg!

The Beginnings - Red currant cookies(80 g / 5,00 €)

"Gesunde Cookies? Gibt es so etwas überhaupt? Das haben wir auch gedacht als wir das erste mal von “The Beginnings” gehört haben. Aber es gibt sie wirklich! Die Zutatenliste dieser Kekse ist unvergleichlich kurz: Rote Johannisbeeren, Kokosnuss, Honig, Äpfel, Leinsamen, Karotten und getrocknete Cranberries."

Knusprig, fruchtig, sauer und gleichzeitig süß. Sehr leckere Mischung obwohl ich gar kein Kokos mag, hab ich hier sogar zweimal zugelangt. Zum dritten Mal sind mir Andere zuvor gekommen.

Cornish Sea Salt Company - Original Sea Pepper(40 g / 5,90 €)

"Das Yin & Yang aus dem Meer: Algen machen dieses Gewürz zu etwas ganz Besonderem! Zusammen mit Pfefferkörnern und Meersalz entsteht so die perfekte Würzmischung, randvoll mit Mineralien und Vitaminen aus dem Meer."

Einfach mal was anderes und dabei so lecker. Steht neben dem Herd und somit immer einsatzbereit :)





munchy seeds - Omega Sprinkles

(125 g / 3,90 €)

"Omega Sprinkles: Eine kernig-nussige Saatmischung mit Suchtpotential! Sonnenblumenkerne treffen auf Kürbiskerne und geschälte Hanfsamen. Die Sojasauce gibt der Mischung einen würzigen Geschmack."

Ich hab sie vor mich hin geknabbert und sie einfach lecker empfunden. Es könnten etwas weniger Sonnenblumenkerne sein, aber dennoch lecker auch auf dem Salat.





nu3 - Cocoa-Nibs

(150 g / 5,90 €)

"Kakao-Nibs bestehen aus rohen gebrochenen Kakaobohnen, den Samen des Kakaobaums, und haben einen zart-herben Geschmack."

Mein Lieblingsprodukt neben den Peanut Balls ;) Einfach lecker zum Naschen oder Verzieren von Gebackenem oder auch im Shake oder auch im Kakao...


Mono Tee - Kräutertee Zitronengras Apfelminze
(500 ml / 1,90 €)

"Mono Tee ist ein reines Naturprodukt, das komplett ungesüßt ist, ohne Zusatzstoffe auskommt und in Deutschland hergestellt wird. Die Teeblätter und Kräuter aus kontrolliert-biologischem Anbau werden frisch aufgebrüht und in umweltschonende Verpackungen abgefüllt."

Hm eigentlich fand ich die Produktidee super, aber irgendwie schmeckt der Tee nicht so besonders...


The Giving Tree - Brokkoli Kürbis Crisps
(22 g / 2,60 €)
"Perfekt zur herbstlichen Jahreszeit passen die Brokkoli & Kürbis Chips von The Giving Tree. Das Gemüse wird lediglich gefriergetrocknet und vakuumiert und daher bleiben die Vitamine so gut erhalten."

Brokkoli und Kürbis und dann noch als Chips. Unerwartet gut!!! Gemüsechips sind sowieso schon unglaublich gut, Brokkoli und Kürbis hatte ich aber noch nicht dabei. Gesundes Knabbern auf der Couch ist da angesagt ;)

Fazit: 
Ich finde die Zusammenstellung gut und auch wirklich mal interessant. Die Produkte sind hauptsächlich da um gesund zu Naschen und das freut mich einfach :)
Was sagt ihr dazu???


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

Glossybox Oktober 2016

My Little Box Oktober 2016 - Brooklyn