brandnooz Boxenparty

Im Oktober haben wir bei der coolen Boxenparty von brandnooz mitgemacht und ich habe noch gar nicht davon berichtet gehabt, jetzt misch ich es mit ein bisschen Weihnachtsflair, denn einen Teil der Produkte haben wir erst zu Weihnachten verspeist (ja so lange waren die gut ;) ) Bei uns kamen an

4x Cool Box November
1x Brandnooz Box Oktober

Für die einzelne Auflistung der Inhalt könnt ihr gerne mal klicken, da hab ich alles aufgedröselt, weil ich jede Box auch so im Abo bzw. bestellt habe.

Wir haben es uns auch ein bisschen leichter machen können, da ich in einem Restaurant arbeite, habe ich die Köche mit den Produkten unterstützt und die mich dann beim Dekorieren :)

Was man vor der Party noch einkaufen musste: frische Sachen
Champignons, Kresse, Paprika, Essiggurken, Wurst und wir hatten noch Truthahn :)
Und Pizzateig und Toast :)

Unser Buffet
 So das Buffet war super gedeckt bei uns, der Grünländer Käse ist einfach als Scheibenkäse gedeckt worden, die Wurstplatten wurden mit den Salamisticks verfeinert und dann wurde der Frischkäse noch mit Curry aufgepeppt. Schmeckt wirklich sehr lecker.


Dann ging es noch an den Quark, dem wurde Champignons untergemischt und Kresse, was dann auf Pizzateig kam. Der Kräuterfrischkäse von Rotkäppchen hat auch als Füllung gedient. Das gab tolle leckere und vor allem unterschiedliche Pizzaschnecken.


Als nächstes wurden Mayo, Senf, Roastsoße und der eingekaufte Toast verarbeitet. Und kleine Sandwiches hergestellt. Mayo, Truthahnbrust, Salz und Pfeffer sind eine einfache Kombi, die den Gästen sehr gut geschmeckt hat.
Aber auch der Grillkäse hat sich super darauf gemacht mit der Soße :)
Alternativ hätte man auch noch süße Sachen zubereiten können: Erdnussbutter-Marmelade mmmmh aber die Marmelade war für den Dessertgang da ;)


Beim Dessert hab ich aber auch noch ein älteres Produkt aus einer früheren Box verwendet und damit Muffins gezaubert.


Ein Teil mit Marmeladenfüllung und der andere mit Heidelbeeren wie im brandnooz Magazin beschrieben. In den neuen Box war auch noch Schokosprühsahne, die ich dann auch gleich drauf getan hab. Die war der absolute Renner bei den Kleinen :)


Damit kamen die Boxen total gut an und die Vielfalt an Produkten war einfach super zu verwenden.
Meine Familie war total begeistert, aber auch die Köche waren nicht abgeneigt vom einen oder anderen Produkt. Zwei Leute haben sich schon eine Box nachbestellt gehabt. Und selbst damit gezaubert. Hauptsächlich war es aber einfach ein toller gemeinsamer Tag der kulinarisch ausgiebig gefeiert werden konnte :)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

glossybox Young Beauty April/Mai 2017

myCouchbox Januar 2017