Getestet – Max Factor Voluptuous Mascara





Über den Rossmann Produkttest konnte ich die MaxFactor Mascara testen. Mein Handy eingepackt mit der neuen App, den Rossmann bei uns durchstöbert und schon bin ich drauf gestoßen stolze 12,95€ kostet die Mascara und ich hab mir gedacht ich mach mal was Anderes und nehme Brownblack anstatt ganz normales schwarz. Das Türkis der Verpackung war schon einladend und ich war gespannt auf die Bürste.


Sie ist in sich gedreht und hat auch nur auf manchen Borsten Farbe. Die Borsten selbst sind recht kurz. An sich sieht die Borste so strudelmäßig aus, ich hoff ihr versteht was ich meine. Der ganze Borstenkopf ist recht groß, damit erreicht man auch beim ersten Auftrag schon außen die kleinen Wimpern mit. Dennoch ist ein zweiter Auftrag empfehlenswert. Die Wimpern werden schön getrennt, aber nicht wirklich "voluptuous" was so viel bedeutet wie üppig und erotisch.







Fazit:
Die Mascara ist also für dieses Ergebnis kein absolutes Kauf-Muss, da ist der Preis einfach zu hoch. Ich selbst jedoch freue mich, dass ich die etwas hellere Farbe genommen habe und finde die Mascara deshalb sehr passend für die Arbeit, nicht zu verrucht ;)



Was sagt ihr zur Mascara? Wie findet ihr den Namen? Durftet ihr vielleicht auch testen?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

glossybox Young Beauty April/Mai 2017

myCouchbox Januar 2017