Nivea Creme Pflege Reinigungsmilch





Ich bin ja Nivea Produktbotschafterin und von den Reinigungstüchern hab ich euch deshalb schon berichtet. Nun ist die Reinigungsmilch an der Reihe. Allgemeine Infos findet ihr im Infopost.

Zur Reinigungsmilch speziell:

NIVEA Creme Pflege Reinigungsmilch 
(200 ml / UVP 3,49 €)

Sie bietet dank ihrer reichhaltigen Formel mit Eucerit® undPanthenol intensive Pflege. Die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut wird bewahrt, sie fühlt sich angenehm geschmeidig, sauber und verwöhnt an. Die Anwendung ist ganz einfach: Etwas Reinigungsmilch auf ein Wattepad geben, die Haut damit sanft abreiben oder direkt mit den Fingern auf dem Gesicht verteilen und mit einem Pad abnehmen oder mit Wasser abspülen. Selbst wasserfeste Mascara und Make-up lassen sich mühelos von der Haut lösen. Der zarte Duft nach NIVEA Creme unterstützt das entspannte Wohlgefühl.




An sich riecht die Reinigungsmilch nach dem typischen Nivea-Duft und sie ist eher auf der flüssigen Seite was die  Konsistenz betrifft. Aber man merkt schon auf der Hand, dass viel Feuchtigkeit dabei ist.

Man soll die Creme sanft einmassieren und dann entweder mit Wasser oder einem Wattepad abtragen. Sie lässt sich gut verteilen und zieht auch etwas ein. Es hat beim Einmassieren nichts gebrannt oder gebitzelt und ich würde sie als gut verträglich bezeichnen. Obwohl ich mit den Reinigungstüchern irgendwie besser zurecht gekommen bin.


Da die Reinigungsmilch wasserfeste Mascara auch entfernen soll und das ja auch bei vielen Produkten eher ein Problem darstellt, habe ich das getestet.

Das Pad zeigt es geht auf jeden Fall was weg, aber man sieht auch dass das wohl nicht die komplette Mascara ist die ich drauf habe. Man muss schon bisschen reiben und schrubben und dann ist das meinem Auge doch bissl zu anstrengend gewesen. Also da hat es mich überhaupt nicht überzeugt.


An sich bleibt aber im Gesicht ein angenehmes Hautgefühl zurück, das bis zum Morgen hält.



Fazit:
Wer nicht viel Make-Up trägt und nur nach einer leicht reinigenden und feuchtigkeitsspendenden Pflege sucht, die gut verträglich ist, fährt glaube ich mit dem Produkt gut.
Für Vielschminker und Zeitsparer ist hier eher abzuraten!

Kommentare

  1. Ich war sehr zufrieden mit den Produkten, gerade die Reinigungstücher haben mich voll und ganz überzeugen können.
    Liebe Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

Glossybox Young Beauty August/September 2016

Glossybox Oktober 2016