NatureValley Ahornsirup-Käsekuchen


Ich hab über brandnooz ein großes Knusperpaket bekommen mit den Riegeln von NatureValley. Freunde und Bekannte knuspern fleißig und dazu gibt es auch nochmal einen extra Bericht. Jetzt möchte ich euch aber erst meinen tollen Käsekuchen vorstellen, den ich aus einem Teil der Riegel gezaubert habe:




Für den Boden braucht ihr
    • 10 Nature Valley Riegel (Maple Sirup oder gemischt mit Oats & Honey
    • 100 g Butter
    • 80 ml Ahornsirup (vorzugsweise Bio)
Füllung
    • 900 g Frischkäse natur
    • 100 ml Ahornsirup
    • 4 große Eier
    • 1 EL Vanilleextrakt
    • 50 ml Sahne
    • Etwas Ahornsirup für die Deko falls gewünscht
Zubereitung
  1. Ofen auf 180° C vorheizen.                                                                                                                                        
  2. Boden:
    1. Am besten in der Küchenmaschine, die Riegel klein mahlen. Dann die Butter in einem Topf schmelzen und mit dem Ahornsirup zu den Riegelbrösseln hinzugeben. Alles gut Mixen.
    2. Eine Springform mit Backpapier auslegen. Rand einfetten und die Riegelmasse darauf verteilen.
  3. Füllung:
    1. In einer Schüssel bzw. auch in der Küchenmaschine: Frischkäse erst mixen sodas er leicht cremig ist. Dann den Sirup und die Eier zugeben. Ich habe immer nur 2 auf einmal rein und dann erst mal gemixt J Zum Schluss Vanille und die Sahne zugeben. Alles zu einer cremigen Masse verrühren und dann auf den Boden geben.
    2. Ab in den Ofen für ca. 1 Stunde und 15 min. Eventuell muss Alufolie darauf gemacht werden, damit er nicht zu dunkel wird. Dann Abkühlen lassen, bei mir ist der Kuchen dann ein bisschen zusammengefallen, verliert aber keine Fluffigkeit J
    3. Nach ca. 4 Stunden Kühlzeit kann er serviert werden. Man kann ihn noch mit Ahornsirup verzieren, aber ich fand ihn so schon ziemlich süß!
GUTEN APPETIT

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

Glossybox Young Beauty August/September 2016

Glossybox Oktober 2016