Rezension: Ernst Peter Fischer - Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie





Klappentext:

In seinem neuen Buch versammelt der renommierte Wissenschaftshistoriker Ernst Peter Fischer die besten Erkenntnisse aus der Naturwissenschaft. Ob von Galileo Galilei, Marie Curie oder Albert Einstein – es sind Weisheiten, die die Neugier für die Forscher wecken und Lust machen auf noch mehr Wissenschaft. In gewohnt unterhaltsamer und tiefsinniger Weise bringt uns Ernst Peter Fischer seine Faszination für diese Welt näher, regt dazu an, weiterzudenken und sich sein Staunen zu bewahren.

Meine Meinung:
Als ich angefangen habe zu Lesen, wurde mir schnell klar, dass ich mir eigentlich etwas Anderes unter dem Buch vorgestellt habe. Zumindest versprach der Titel mehr Phantasie, der Klappentext mehr Humor.
Dennoch fand ich das Buch gut, denn ich habe sehr viel damit gelernt. Auf ein paar Seiten werden (bekannte) Physiker, Biologen, Mathematiker, kurzum Wissenschaftler porträtiert und hier nicht nur die Errungenschaften sondern vor allem die Motive angerissen.
Dadurch erhält man einen ganz neuen Einblick in das Leben, der Personen von denen man zwar weiß, dass sie eine Rolle in unserem Schulleben gespielt haben, aber man muss schon zugeben, man weiß nicht mehr ganz warum :)
Nun weiß man es wieder und noch mehr dazu, wird angeregt hier und da nochmal nachzulesen bzw. sich damit nochmals zu beschäftigen. Vor allem die Zitate am Anfang jedes Kurzporträts regen zum Nachdenken an. Das ist wirklich sehr schön gemacht.

Ich hab mir am Ende des Buches auf jeden Fall gedacht, dass ich es sehr gerne meinem Neffen weitergeben möchte oder Interessierten der Physik. Man sollte sich jedoch schon bewusst sein, dass man entweder sehr viel Interesse oder zum Mindest schon eine Vorstellung der Materie haben sollte, denn wenn der Autor hier und da die Überlegungen der Wissenschaftler darstellt, kann man mit dem Verständnis schon mal ins Straucheln kommen. Aber sehr schön werden auch Linien zu den Vorherigen gezogen, sodass man weiß auf welcher Theorie die Neue aufbaut.

Fazit:
Ein sehr interessanter Einblick in die Wissenschaft und vor allem ein Auffrischen von verlorenem Schulwissen :)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glossybox Young Beauty August/September 2016

Glossybox Oktober 2016

Glossybox Young Beauty Juni/Juli 2016