batiste Trockenshampoo mit einem Hauch von Farbe





Über den Blogger-Newsletter von Rossmann haben mich zwei Trockenshampoos erreicht. Die Marke batiste ist glaube ich mittlerweile durch viele Unboxings bekannt, aber das Trockenshampoo mit einem Hauch Farbe hat ich selbst noch nicht in der Hand.

Erst mal so ein paar Infos zum Shampoo und was der Hersteller dazu sagt:

  • belebt das Haar, verleiht Fülle, Volumen sowie frischen Duft
  • die enthaltenen Farbpigmente verbinden sich perfekt mit der Haarfarbe, ohne dass weiße Rückstände zurückbleiben
  • hilft bei gefärbtem Haar den nachwachsenden Ansatz leicht auszugleichen
  • ideal zwischen den Haarwäschen, auf Reisen, für Festivals und beim Campen
In 3 Farbnuancen erhältlich: hell & blond, mittelbraun & brünett, schwarz & dunkelbraun

Also stellen wir die Aussagen doch mal auf den Prüfstand. Als Erstes fiel es mir schwer, welche Farbe ich verwenden soll. Ich hab dunkelblondes Haar und irgendwie kann ich das da nicht zuordnen. Hab mich dann für blond entschieden, weil ich mir dachte lieber bissl heller als dunkler für meine Haare.

Also dann mal die Gebrauchsanweisung lesen: 30 cm Abstand aufsprühen, dann gut einmassieren und nach 1min entfalten sich die "Kräfte" Naja also mein Haar ist nicht unbedingt voluminöser, aber auf jeden Fall griffiger. Gut riechen tut es auch nicht, aber ich glaub der Duft war auch eher auf die duftigen Varianten des Trockenshampoos (Cherry, Tropical) bezogen.

Beginn bisschen fettig

nach dem Sprühen

Das Einmassieren muss auf jeden Fall sein damit die Haare nicht weiß aussehen bzw. grau. Aber ich kann mir das nun gut mit dem abgedeckten Ansatz denken. Danach lüften ist auch eine super Idee ;) Das Warten hat bei mir keinen Unterschied gemacht also nach 1min sahen die Haare nicht anders aus als nach dem Einmassieren.

Aber man hat auf jeden Fall einen leichten Glanz in den Haaren, aber natürlich und nicht so fettig. Es sieht eher aus wie frisch gewaschen. Von dem Hauch Farbe seh ich nicht unbedingt wahnsinnig viel, aber es soll ja eben auch nur ein Hauch sein :) Ich find die Trockenshampoos deswegen vor dem Ausgehen sehr geeignet. Wenn ich nicht wirklich duschen muss, aber nochmal so eine Auffrischung brauch mit leichtem Glanz. Das gefällt mir ziemlich gut.
Auf Festivals würde ich lieber zu den Duftvarianten greifen als zu Farbe einfach weil ich finde, dass man dann wenigstens auch noch nach frisch geduscht riecht ;)

An der Sprühdose sieht man auch, dass wirklich Farbe enthalten ist und nicht nur behauptet wird, dass ein Hauch dabei ist.
Insgesamt gefallen mir die Trockenshampoos sehr gut und ich finde wenn es mal schnell gehen muss, ist es auf jeden Fall gut eines im Schrank zu haben oder ein Kleines im Reiseetui. In der Drogerie kostet es ca. 3,50 € und ist also auch keine Riesen-Investition.

Habt ihr schon mal Trockenshampoos probiert? Seid ihr Fan oder Gegner??? Habt ihr auch schon mal welche mit Farbe verwendet?


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

Glossybox Young Beauty August/September 2016

Glossybox Oktober 2016