myCouchbox November 2016



Eigentlich hatten wir uns schon ein bisschen auf die Weihnachtszeit gefreut, langsam kann es da auch mit den Naschereien losgehen. Da hatten wir auf die Couchbox gehofft, abar dieses Mal sind wir leider nicht wirklich begeistert...


Brandt Knusperherzen
(1,39 € - vegetarisch)

Die Knusperherzen waren schon in mehreren Boxen und wir mögen sie leider gar nicht. Irgendwie einfach nicht unser Fall, die sind bis jetzt jedes Mal weitergewandert und das werden diese hier auch tun. Schade!


DanCake - Snapz Organic Apple
(1,49 € - vegan, vegetarisch, lactosefrei, glutenfrei)

Ein Produkt das auf jeden Fall probiert wird, leider ist es nur eine kleine Tüte. Wir haben aus den Sorten Crunch, Mango und Strawberry - die Variante Blueberry erhalten. Apfelchips gehen echt immer und sind in meine Uni-Vorratskiste gewandert.


DeBeukelaer - Cereola Milchschokolade
(1,29 € - vegetarisch)

Die Kekse finden wir gut, Schoki und Keks ist einfach ne super Kombi. Mein Neffe war gestern aber da und die waren dann sofort weg :)


Hafervoll - raw Kakao
(1,69 € - vegan, lactosefrei)

Unser Highlight in der Box, wir lieben die Riegel von Hafervoll - leider ist es eine "alte Version" Auf der Facebook-Seite von Hafervoll haben wir nämlich gesehen: die Riegel bekommen ein neues Gewand und auch einen neuen Touch. Also irgendwie komm ich mir dann wie so eine Restekiste vor...


Kluth - Studentenfutter ohne Rosinen
(1,99 € - vegan, vegetarisch, lactosefrei, glutenfrei)

Wird auf jeden Fall aufgefuttert, ich bin zumindest auch kein Rosinen-Fan, dem Rest ist es eher egal :) Mit Cranberries ist aber immer eine leckere und energieschub-gebende Mischung.


Loacker - Tortina Original
(1,89 €)

Die Tortina von Loacker schmecken wirklich super, aber waren einfach auch schon mal in der Box. Ich möchte eigentlich überrascht werden, Neues entdecken, unterschiedliche snacken und nicht immer wieder das Gleiche haben, denn das kauf ich mir schon selbst nach...


Mentos - Karamell & Schokolade und Karamell & Minze-Schokolade
(je 0,75 €)

Die hatten wir schon Zuhause, weil wir so neugierig waren. Für uns haben sie zwar nichts mehr mit mentos im klassischen Sinn zu tun, aber sie schmecken echt super. So ein richtiger Zucker-Knaller zum Kaffee nachmittags :)


Dr. Schär - "Petit Cereal"
(Proben - glutenfrei)

Über so kleine Extras freut man sich immer, die haben genau die richtige Größe um sie mal schnell in die Tasche zu werfen und als Snack zu verwenden. Dr.Schär ist ja mittlerweile auch ein alter Bekannter in den verschiedenen Lebensmittel-Boxen, aber wird auch gerne verwendet, obwohl wir gar nicht glutenfrei leben müssen.


Gummiüberraschung
(2,69 €)

Um die Ausgeglichenheit in der Box zu fördern wurde noch ein Gummi-Überraschungsprodukt in die Box gepackt, walhweise Fritt, Trolli Playmouse oder wie bei uns das Candy-Sushi von Look-O-Look. Auch wenn ich hier wieder meckern könnte, weil das Team anscheinend eher das Lager räumt, freuen wir uns über das Sushi, es kam das letzte Mal schon gut an und wird auch heute bestimmt wieder schnell vernascht :)



Bionade - Holunder
(0,99 € - vegan, vegetarisch, lactosefrei, glutenfrei)

Wir sind die totalen Bionade-Fans. Meine Lieblingssorte ist aber Kräuter, die es leider viel zu selten irgendwo gibt. Der bekannteste Geschmack ist wohl Holunder. Dieses Produkt ist aber uns Weihnachtsprodukt in der Box, weil der Vorschlag enthalten war, die Bionade doch mal heiß zu trinken und das wird probiert.




Fazit
 Die Box ist ihren Preis auf jeden Fall wert (ca. 15 € Warenwert) und es ist auch von allem etwas dabei. Wir empfinden Sie diesen Monat aber dennoch irgendwie als langweilig. So richtig was Neues war nicht dabei und das finden wir ziemlich schade.
Nunja die nächste Box ist ja Dezember und da ist hoffentlich ordentlich Weihnachtsstimmung drin :)

Wie findet ihr die Box?



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

Glossybox Young Beauty August/September 2016

Glossybox Oktober 2016