Foodist Fine Food Box Acitve März 2018


Es gab mal wieder einen Gutschein und da lass ich mich immer wieder gerne überraschen, hab mir glatt mal wieder die Fine Food Box Active von Foodist bestellt. Oben auf lag das Magazin mit vielen Rezeptideen auch passend zu Ostern, aber auch der Inhalt war ein bisschen osterlich angehaucht :)


Ffeel - Cold Brew Coffee Coconut Mango
(330 ml / 2,30 €)

"Die Kombination aus kalt aufgesetztem Kaffeeaufguss und exotischen Früchten ist aufmunternd und besonders aromatisch, da Cold Brew Coffee weniger Säure- und Bitterstoffe als herkömmlicher Kaffee enthält." (Quelle: foodist.de)

Erst mal bisschen skeptisch: Kaffee, Frucht und dann noch irgendwie Limo, zusätzlich Kokosnuss...hm...okay mal testen und es schmeckt echt wahnsinnig lecker, irgendwie spritzig im Nachgeschmack ganz leicht bitter vom Kaffee aber löscht auf jeden Fall den Durst. Werden wir uns für den Sommer merken.


 
The Essence of Africa - Bio-Hibiskusblüten Pulver
(140 g / 8,50 €)

Kann man in den Smoothie mixen, Joghurt, Tee,...entweder nur wegen der Farbe aber auch für einen aromatischen Hauch Sommer.
Wir haben damit schon mal bei einem Kochkurs gekocht, da war es der extra Schuss Bitterkeit und Farbe auf einem karamellisierten Ananas-Curry. Freu mich dieses Pulver jetzt in der Küche zu haben und damit zu experimentieren.



 
Pasta Natura - Amaranth, Teff & Quinoa Pasta
(250 g / 2,95 €)

Original italienische Pasta aus Piemont, die auch für Menschen mit Glutenunverträglichkeit geeignet ist. Ich hab noch nie von Teff gehört und bin gespannt auf die Mischung der Getreidesorten. Pasta geht nun mal immer in vielen verschiedenen Varianten.


Bergbrause - Bio Latschenlimo
(330 ml / 2,20 €)

Latschenkiefer, Bio-Apfelsaft und Bergquellwasser sollen ein einzigartiger Durstlöscher sein. Puh da hab ich mich noch mehr an den kalten Kaffee getraut, die Limo muss noch ein bisschen warten. Hört sich interessant aber auch sehr experimentell an :)


Zaramama - Gourmet Popcorn Ruby Rich Red
(400 g / 4,50 €)

Gourmet Popcorn aus England, das es auch noch schwarz oder braun gibt. Benannt nach der inkaischen Göttin des Getreides. Mal gespannt, wie sie schmecken, auf jeden Fall wird es mal wieder ein Spaß selbst Popcorn poppen zu lassen, dann mit frischer Butter zu übergießen und leicht zu salzen.


Wildbach - Edelzartbitter Osterhase
(50 g / 3,95 €)

Von Wildbach hatten wir schon Weihnachtsmänner hier und die Schoki ist wirklich einfach nur lecker. Außerdem macht der kleine Hase schon Freude auf die Feiertage und versüßt die ganze Box :)


Olive Branch - Orange Balsamic Dressing
(250 ml / 4,95 €)

"Das fruchtige Balsamicodressing erhellt den Gaumen mit authentischen griechischen Zutaten, die aus der Region Messenien und von der Insel Kreta direkt vor Ort ihren Weg in die Flasche finden." (Quelle: foodist.de)

Ein fertiges Dressing ist immer mal toll und Orange passt super zu eher bitteren Salatsorten wie Rucola, den ich sehr gerne esse. Aber auch Nudelsalaten kann man damit bestimmt das gewisse Etwas verleihen, mal sehen was die Kreativität so hergibt.


Simply Raw - Bio Gourmet Aufstrich Tomate & Zedernnuss
(100 g / 3,95 €)


Nutzbar wie ein Pesto bin ich gespannt auf den Geschmack. Von Zedernnuss hatte ich vorher noch nichts gehört, sie kommt aus dem Zedernzapfen und sind wohl in Sibirien sehr beliebt. Sollen zudem sehr vitaminreich und somit gesund sein.


The Beginnings - Turmeric Protein Bar Kurkuma
(40 g / 1,95 €)


Cashews, Kokosnuss, Agavensirup und dazu eine leicht süßliche Bitterkeit vom Kurkuma. Hört sich spannend an und ist auch schon in der Arbeitstasche gelandet ;)


Ape Snacks - Crunchy Coconut Bites Natural
(30 g / 1,75 €)


Die waren ja bereits in meiner Wundertüte und sind schon aufgegessen. Diese hier werde ich aber als  Teil einer Osterüberraschung weiter schenken.

Fazit
 Ich bin froh, dass ich die Box mal wieder abonniert habe, es sind doch sehr interessante Produkte dabei auf die ich gespannt bin und die meine Küche auch mal wieder etwas aufpeppen. Vor allem einige, die ich wohl sonst nie versucht hätte. 

Wie findet ihr die Box?


Kommentare

  1. Die Produkte finde ich alle sehr cool! Die Box sollte ich wohl auch mal testen... Das Kaffee-Getränk werde ich mir wohl mal kaufen, das gefällt mir ;) Und den Kurkuma-Protein-Bar, sowas mag ich total gerne! Ich versuche immer, mit meinem Shake-Pulver selber solche Riegel zu machen, aber irgendwie werden sie nie richtig. Ich bin aber auch generell kein Back-Mensch ^^ Die Latschenlimo hört sich auch für mich etwas gruselig an. Bin gespannt auf deine Meinung ;)
    LG Helena

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://klene123.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glossybox Easter Egg Limited Edition

Glossybox Young Beauty Juli/August 2018

dm Lieblinge #ValentinstagEdition