Garnier Kraft-Zuwachs Seriw

Als Mitglied der Blogger Academy by Garnier habe ich mal wieder ein tolles Testpaket mit den neuen Produkten aus der Fructis-Reihe bekommen.

Im Paket befanden sich vier Produkte: Shampoo, Spülung, Ku und Serum, die das Haar kräftiger machen sollen. Alle Flaschen kommen in einem leuchtenden Türkis und sind von außen schon mal sehr ansprechend. :)
Ich hab sie nun eine Weile getestet.


Shampoo und Spülung 
(je 2,25 €)

Das Shampoo riecht sehr intensiv und angenehm fruchtig, wie man es von allen Fructis Produkten gewöhnt ist. Es schäumt sehr gut, sodass man nur eine kleine Menge Shampoo braucht. Nach dem Ausspülen fühlen sich die Haare angenehm weich an und eigentlich braucht man keine Spülung mehr.

Die wollte ich aber dennoch testen. Noch mehr fruchtiger Duft aus der Flasche und die Konsistenz ist etwas wächsener, sodass ich für meine langen Haare etwas mehr vom Produkt brauche. Nach dem Ausspülen haben sich auch die letzten Haare entwirrt, sind wirklich sehr sehr weich beim Durchfahren.


Creme-Kur
(3,49 €)

Kur nehme ich nicht so oft, höchsten einmal die Woche und dann anstatt der Spülung. Sie hat auch genau den gleichen Effekt wie die Spülung. Meine Haare sind superweich und wirken versiegelt.





Aktivierendes Serum
(7,95 €)

Habe schon gelesen, dass das Serum eher schwierig ist. Man sieht das Ergebnis erst nach 90 Tagen und dazu bräuchte man noch weitere Flaschen, was dann ziemlich teuer ist.
Die Anwendung ist recht einfach mit Markierungen an der Flasche und auch einem spitzen Kopf mit dem man sehr genau ansetzen kann. Danach massiert man das Serum ein und lässt es einfach ins Haar einwirken. Die Flasche reichte für etwa 2 1/2 Wochen, ich hab es aber auch ein zwei Mal vergessen also weiß ich es nicht genau.
Ergebnis konnte ich leider keines sehen.

Fazit
Shampoo und Spülung riechen sehr gut und erzielen auch die gewünschten Ergebnisse. Bei Code-Check habe ich auch gesehen, dass sie gar nicht so viel rot anzeigen wie die letzten paar Produkte von Garnier, die ich getestet habe.
Also dürfen die gerne wieder mit wenn ich mal auf Shampoo-Suche bin.
Die Kur hat für mich keinen wirklichen Mehrnutzen also brauche ich sie glaube ich eher nicht.
Beim Serum bin ich mir unsicher um ein eventuelles Ergebnis zu sehen, müsste ich erst mal 6 Flaschen kaufen und da mag ich das Geld nicht investieren...

Kommentare

  1. Ich kann voll verstehen, wieso du dir das nicht antun willst mit dem serum. Ist ja auch echt beschiss finde ich. Wenn es wenigstens mengenrabatt gäbe, aber nein... Viele grüße, nessa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

glossybox Young Beauty April/Mai 2017

myCouchbox Januar 2017