Posts

Boho Glam von Catherine Nail

Bild
 *Werbung, PR-Sample* Die Frühlingsgefühle haben mich noch nicht ganz mitgerissen, da das Wetter immer wieder schwankend war. Bei einem Blick in den Garten wurde mir aber klar: die Natur lässt sich nicht aufhalten. Es ist Zeit für ein bisschen Farbe und Leben. Gerne zeige ich das im Kleinen zum Beispiel auf meinen Nägeln.   Ich hatte vor einigen Tagen einen neuen Lack von Catherine Nails erhalten.Der mir bei tristem Wetter noch nicht geeignet schien, aber jetzt wo alles blüht, kommt die "Boho Glam" Selection genau richtig. Die fünf Farben der Selection gibt es für Profis als UV/LED nail polishes und für Endverbraucher als Classic Lac Nagellack-Variante. Die Nagellacke sind sowohl einzeln als auch im Set erhältlich. Die Selection besteht aus “vintage” – einem pastelligen Taupe, “patina” – einem zarten Mintgrün, “antique” – einem schimmernden Kupferbraun, “feather” – einem bläulichen Kaltweiß und “bloom” – einem romantischen Hellrosa. Ich habe mich für den Farbton "b

[Unboxing] brandnooz Genuss Box Mai 2021

Bild
 *Werbung, Markennennung* Das Motto der neuen Genussbox ist "Hochgenuss auf der Sommer-Zielgeraden" und soll den Frühling ausklingen lassen sowie den Sommer begrüßen. Die Box ist diesen Monat ein guter Mix aus Kochen, Snacks und Drinks. Hier sind vor allem einige Produkte dabei, die wir noch nicht kennen und das freut uns ganz besonders.  Madmonk Coffee Soda Lemon (250 ml / 1,49 €)   Kaffeelimonade? Kaffeelimonade! Eine Mischung aus Cold Brew, Zitrone und hauseigenem Tonic Soda. Wir machen uns gerne mal selbst Limo mit einem Schuss Kaffeesirup. Sind gespannt wie es mit dem Tonic Soda schmeckt. Ab in den Kühlschrank ;) Yammlou Ebony  (200 g / 5,75 €) Die Mandel-Kakaocreme mit Arganöl ist vielseitig einsetzbar auf Brot, zum Backen oder als Topping. Wir werden sie weitergeben, da wir in letzter Zeit mehrer Aufstriche bekommen haben. Aber ich denke ich lade mich bei den Beschenkten mal zum Frühstück ein um zu testen.  Küchenmeister Dinkelreis (500 g / 2,49 €) Eine Reis-Alternativ

Tchibo Sanfter Moment "Sana" im Test

Bild
 *Werbung, Produkt wurde kostenlos zur Verfügung gestellt* Wir trinken sehr gerne Kaffee von Tchibo, sie lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen und sind im Einzelhandel auch gut erhältlich. Normalerweise sind wir Kaffeetrinker zum Wachmachen, aber er schmeckt auch einfach so. Schade ist, dass man häufig abends darauf verzichten muss, weil man sonst wach liegt. Oder eben manche Tage hat, da verträgt man ihn einfach nicht.  Geht es euch auch manchmal so? Dann kann der Tchibo Sanfter Moment "Sana" mit 50 % weniger Koffein eventuell Abhilfe leisten. Über den Kaffee: Lust auf ein Tässchen Harmonie? Sanfter Moment ist naturmild und besonders säurearm im Geschmack – mit 50% Koffein und ganz viel Aroma. Unser besonderes Veredelungsverfahren sorgt für perfekt ausbalancierten Genuss dank reduzierter Bitterstoffe. Genau der richtige Kaffee für Ihre kleine, harmonische Auszeit vom Alltag - und den ganzen Tag über herrlich unbeschwerte Kaffeemomente. Der Sanfte Moment mit 50%

[Unboxing] brandnooz Classic Box April 2021

Bild
 *Werbung, Markennennung* Die neue Classic Box verspricht einen köstlich gemütlichen Abend auf der Couch. Sie greift deshalb tief in die Snack-Kiste und versorgt mit noch ein paar Grundnahrungsmittel.  Wir finden Sie sehr gelungen und wollen natürlich wie immer näher auf die einzelnen Produkte eingehen.  Schogetten Sorte des Jahres (100 g / 1,09 €) Die Schokolade war bereits in einer vorherigen Box und sie ist einfach lecker. Wir sind sowieso schon Fans der Lotus Biscoff Kekse, aber als Creme in Schokolade ist sie einfach nochmal ein besonderer Genuss.  Kölln Knusper Chai & Schoko Hafer-Müsli (450 g / 2,99 €) Juhu schon wieder Mülsi *Ironie aus*. Dieses Müsli klingt wirklich lecker mit Chai auch wenn ich es mir eher winterlich vorstelle. Allerdings weiß ich nicht wann wir dazu kommen sollen es zu testen, denn unser Müsliregal ist dank brandnooz schon übervoll.  Oreo Crunchies Dipped (110 g / 1,59 €) Kleine Oreo-Kekse im Schokomantel, also ein Mini-Zuckeroverload :) Wir sind gesp

[Rezension] Leaf Arbuthnot - Warten auf Eliza

Bild
Inhaltsangabe Als Ada ihren Mann verliert, droht sie in Einsamkeit zu ertrinken. Mit über 70 hat sie, die einmal beinahe eine erfolgreiche Dichterin geworden wäre, plötzlich niemanden mehr. Erst als gegenüber ein Paradiesvogel einzieht, bekommt ihr Leben wieder Bedeutung und Farbe. Auch Eliza, eine bisexuelle junge Doktorandin mit entschiedenen Ansichten, leidet nach einer Trennung. Langsam nähern sich die beiden Frauen an, fühlen sich verbunden in ihrer rebellischen Natur und entdecken doch große Unterschiede. Eine ungewöhnliche Freundschaft beginnt, die Ada und Eliza mehr als einmal retten wird.  Meine Meinung Das Buchcover täuscht etwas über die Geschichte hinweg, denn ich empfand es eher als frühlingshaft leicht und erwartete den Fokus auf einer Person. Schnell wird beim Lesen aber klar: Ada und Eliza wird gleichermaßen viel Raum gegeben. Zu Beginn lernen wir beide Frauen sehr gut kennen und wechseln in den Kapiteln zwischen ihren Perspektiven. Elizas Abschnitte sind

[Unboxing] La Petite Box April 2021

Bild
 *Werbung, Markenennung* Die neue La Petite Box kam bei mir an und verteilt gute Laune. Sie enthält Produkte, die schon vom Sommer träumen lassen, aber auch Verwöhnmomente bescheren bei regnerischen Tagen.  Eco Beauty Case Als Accessoire ist dieses Mal die Beauty Case Eco (ca. 12,- €) in der Box. Ich finde solche Täschchen immer super praktisch und auch toll zum Verschenken. Das Design ist schlicht aber dennoch schön. Da kann es mit dem Reisen doch langsam mal wieder losgehen oder? Bioskosma  Von der Marke Biokosma waren gleich mehrere Produkte in der Box, zwei davon auch aufeinander abgestimmt. Das Repair Shampoo (ca. 11,50 €) soll das Haar geschmeidiger und kämmbarer machen. Zudem verleiht es natürlichen Glanz. Es hat außerdem das Natrue Qualitätssiegel. Aus der gleichen Reihe ist noch ein Leave-In Balm (ca. 13 €) dabei, der die Reperatur unterstützt. Bin gespannt auf die Wirkung.  Für die strahlende Haut gibt es noch das Pure Visage Soft Peeling (ca. 18 €), das die Haut sanft abe

[Rezension] Tasty Pride - Das Original: 75 Rezepte und Geschichten aus der Queer Food Community

Bild
*Werbung, Rezensionsexemplar* Klappentext:   Essen hat die besondere Kraft, Menschen zu verbinden, zu nähren und zu beflügeln. Dieses einzigartige Kochbuch von BuzzFeeds Erfolgskochkanal TASTY ist ein Tribut an all die fantastischen Köche der Queer Community. 75 innovative Rezeptideen von LGBTQ+ Köchen und Foodies sprühen vor Kreativität und bieten spannende Geschmackskombinationen. Die inspirierenden Geschichten rund um diese Gerichte zeugen von Liebe, Stolz und Akzeptanz: die Pasta Puttanesca einer Köchin, die das Herz einer Angebeteten erobert, das Blumenkohlsandwich, das Trost spendet, als Mutter und Tochter sich voreinander outen, oder die Mousse-au-Chocolat-Torte, die während der Präsidentschaft von Barack Obama im Weißen Haus serviert wurde – des ersten amerikanischen Präsidenten, der sich für die gleichgeschlechtliche Ehe aussprach. Diese Gerichte sind so vielfältig und bunt wie die Liebe.   Meine Meinung: Die Liebe zum Essen und zueinander spürt man in diesem Buch