brandnooz Genuss Box September 2016





Neben der normalen Box, die Ende August erscheint, kommt nun auch die Genuss Box monatlich. Dieses Mal mit dem Motto "Feine Kost auf urige Art". Der Beileger erzählt was von Superfoods, die sich auf die Rezepte der Urvölker besinnen und dann noch irgendwie gepaart werden mit Social-Food, das mehr Zusammensein fördert.


Hm ja da will man doch unbedingt wissen, was wohl super Tolles in der Box ist, die einen Wert von ca. 30 € erriecht.


Jim Beam Barbecue Sauce
(420 ml / 5,49 €)

Es waren zwei Packungen enthalten und zwar die Sorten "Bold´n´Spicy" und "Maple Bourbon". Die Letztere haben wir behalten, die Andere weggegeben. Jetzt wo der Sommer nochmal kam, ist die BBQ-Sauce okay. Aaaaber ich glaube liebes brandnooz Team es werden mir da viele widersprechen, denn Saucen haben wir wirklich in jeder Box! Und wieso müssen es denn zwei sein???


Mount Hagen Espresso
(250 g / 5,29 €)

Kaffee ist immer gut, der ist gerne willkommen bei uns. Hier hätten es 2 sein düfen ;) Dieser Kaffee ist in der Packung gemahlen und an sich handgepflückt, handverlesen, 100 % aus Bioanbau, 100% Fairtrade. Ich finde super wenn man solche Produkte erst mal ausprobieren kann bevor man einfach so viel Geld ausgibt. Ich hoffe es lohnt sich.


Green Panda - Chia Drink
(330 ml / 2,49 €)

Da sind die Superfood versteckt und man hat 1 von 3 Sorten bekommen. Wir erhielten Birne-Spinat, alternativ gab es noch Apfel-Holunder und Granatapfel-Acai. Ich trinke gerne mal so einen "Smoothie" zum Frühstück obwohl ich denke, dass Spinat eher so ein Snack werden wird.



Saldoro Urmeersalz "Chili"
(200g / 2,99 €)

Neben dem Kaffee eines meiner Lieblingsprodukte in der Box. Salz haben wir sowieso mal wieder gebraucht und im Glas lässt es sich einfach gut über dem Ofen lagern, zieht nicht viel Flüssigkeit. Ich finde so ein grobe Salz mit Geschmack immer super für Eintöpfe oder auch zum Marinieren.


ORYZA "Urkorn" Quinoa
(200g / 3,49 €)

Wir kochen ab und zu mal was mit Quinoa aber nicht übermäßig. Irgendwie ist uns Couscous oder Bulgur lieber. Dennoch freu ich mich mal das Produkt auszuprobieren, auch weil Oryza ja eine sehr hohe Qualität hat, vor allem bei Reis. Aber eben auch hohe Preise weshalb die Produkte der Marke nicht sooo oft bei uns ins Haus kommen.


Pratobelli Cantuccini
(150 g /1,99 €)

Perfekt zum Kaffee oder auch einfach so Knuspern. Für mich ist das wirklich mal ein Genuss-Produkt. Ist übrigens auch sehr lecker im Tiramisu zu verarbeiten :)
Die Cantuccini von Pratobelli sind knusprig weich und wirklich mild irgendwie. Die waren schnell aufgeknuspert :)


Münchner Kindl Feigen Senf
(125 ml / 2,79  €)

Alternativ hätte auch Mango Senf drin sein können, der uns jetzt irgendwie neugieriger gemacht hätte, aber egal. Es ist nur ein kleines Glas was sehr gut ist, denn unsere Schränke platzen fast von Senf. Und warum? Weil dieser eben doch häufiger bei brandnooz zu finden ist, als uns lieb ist :)
Dennoch geben wir diesem zum Abendbrot eine Chance ich glaube nämlich er versteht sich mit meinem Käsebrot sehr gut :)


Fazit
Wir haben viel Neues kennengelernt und unsere grundlegenden Bedürfnisse: Kaffee und Knabbern sind weitestgehend gestillt. Aber bitte bitte liebes brandnooz Team: Lasst bei der nächsten Box jegliche Saucen und Aufstriche einfach mal weg :)
Was sagt ihr zur Box?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

Glossybox Oktober 2016

My Little Box Oktober 2016 - Brooklyn