That´s me - psychologisches Gesellschaftsspiel

Sooo ich mag euch ein tolles Spiel vorstellen, das ein bisschen Mut braucht aber auch viel Gewinn mit sich bringt. Es handelt sich um ein sogenanntes psychologisches Gesellschaftsspiel, das aus Ungarn stammt. Ich hab es bei mir an der Uni kennengelernt und bin angesteckt worden es auch anderen Leuten zu zeigen :)


"That's Me ist ein Spiel, das dir dabei hilft, dich selbst besser kennenzulernen, ein inniges Verhältnis zu Anderen zu entwickeln, deine Lebensaufgabe zu finden, neue Freunde zu entdecken, dir selbst mehr zu vertrauen, deine Wünsche zu verwirklichen, die Gestaltung deines Lebens in die Hand zu nehmen. Was macht dieses Spiel so besonders? Hier gibt es auch die gewöhnten, klassischen Elemente eines Gesellschaftsspieles: Es gibt Figuren, mit denen wir auf den Spielfeldern anhand der gewürfelten Auganzahl weiterziehen.
Soweit sieht es vielleicht so aus, als gäbe keinen großen Unterschied, aber das sind auch shon alle Eigenschaften zu gewöhnlichen Gesellschaftsspielen. Der Gewinner ist nicht der Erste auf dem Spielbrett, oder derjenige, der am Meisten geworfen hat. Vielmehr gibt es hier Liebe, Seelenkraft, Auflösung, Erfahrung, Glück und Zitat Karten, und auch Feedback Karten, in denen gibt es immer verschiedene Aufgaben versteckt, und damit eine breite Palette von Gedanken beeinflussen. Wir sind sicher dass mit keinem anderen Spiel möglich ist, so viel auf dem Gebiet der emotionalen Intelligenz sich weiter zu entwickeln. Was unterscheidet dieses Spiel von anderen Gesellschaftsspielen?
Dieses Spiel ist einfach einzigartig, weil es nicht nur die Selbsterkenntis und Selbstentwicklung fördert, sondern auch deine Kentnisse über Psychlogie erweitert durch Hintergrunderklärungen. Die Anwendung von Kommunikationsregeln trägt zur Entwicklung deiner Kommunikationskultur und emotionalen Intelligenz bei. Beim Spielen du schliesst dich auch und kommst den anderen Spielern näher ran."


Das Spielfeld ähnelt einer Lotusblüte und ist mal was ganz Anderes. Auf den einzelnen Blütenblättern befinden sich Buchstaben die dann passend zu den Karten sind, von deren Stapel man dann eine ziehen darf. Auf den dunkelblauen Felden wird gestartet und man kann das Spiel mit 2-6 Spielern spielen. Nehmt euch auf jeden Fall viel Zeit für das Spiel auch wenn die Redezeit für jeden bei ca. 5 Min begrenzt ist, kann man das Spiel sehr lang weiterführen.

Zu den Aufgabenkarten hat jeder Spieler auch Aktionskarten, denn an sich ist das Spiel dazu da einem Raum zum Reden zu geben und zur Selbstreflektion ohne dabei verurteilt zu werden. Die Mitspieler geben kein Feedback auf das was gesagt wird und es soll eigentlich auch im Nachhinein nicht über etwas diskutiert werden bzw. weitergetratscht. Da ein Gesellschaftspiel aber auch immer eine Interaktionskomponente haben soll, kann man mit den weißen Karten auch mal sein eigenes Erlebnis zu einer Karte einstreuen oder wenn man möchte die Meinung eines anderen erfahren. Die Karten gibt es aber auch als Schutz, denn es ist eine Enthaltungskarte dabei durch die man nicht antworten muss, sowie eine Parkenkarte durch die man sich eine Runde Bedenkzeit verschafft.

Zitatkarte

Ich hab euch eine Zitat-Karte als Beispiel abfotografiert. Wichtig ist immer das man sich auf eine konkrete Situation bezieht und einfach nochmal über Handlungsweisen seiner selbst nachdenkt. Das ist einfach ziemlich cool, weil man sich vielleicht eingeschliffenen Mustern, die man eventuell überarbeiten sollte, nochmal vor Augen führt.
Es ist natürlich kein Heilmittel oder so, aber durch mehrere Spielrunden kommt es bei mir öfter mal vor, dass mir im Alltag auch positive Dinge einfach so einfallen (Glückskarte: welche Freuden hattest du gestern?) oder ich auch in meiner Kommunikation ein bisschen anders geworden bin.
Das Spiel macht einfach Spaß und hilft einem offener zu werden, nicht immer alle Gefühle herunterzuschlucken sondern sie auch mal zu thematisieren. Probiert es doch mal aus :)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glossybox Young Beauty August/September 2016

Glossybox Oktober 2016

Glossybox Young Beauty Juni/Juli 2016