brandnooz Genuss Box März 2017





Gestern Cool und heute Genuss von brandnooz. Ich habe schon wieder fleißig ausgepackt. Wie gut, dass ich eigentlich lernen sollte :) Naja man erhofft sich aus so einer Box immer gerne mal etwas Stärkung und wir sind ja neugierig ;)

Aber leider leider konnte mich diese Box so gar nicht begeistern, schade nach dem Höhenflug gestern beim Auspacken.


Davert - Quinoa-Cup
(65 g / 1,99 €)

Eine neue Sorte des Quinoa-Cup und zwar "Mexikanisch". Klingt eigentlich ganz lecker und ist auch schnell zubereitet, wären diese Cups von Davert nicht schon in anderen Boxen vertreten gewesen und deshalb sind sie schon auf unserer "Nicht-essens"-Liste. Einfach nicht unser Geschmack, schade!


Kulau - Bio-Kokoswasser
(330 ml / 2,49 €)

Kokoswasser mit dem Plus Antioxidantien aus Aronia und Granatapfel. Klingt gut für unterwegs, wird aber weitergegeben. Hier im Haus mag keiner so wirklich Kokoswasser, ab und zu wird es wieder probiert und dann wieder verworfen. Aber meine Schwägerin die freut sich :)


Allos Frucht Pur 75%
(250 g / 2,99 €)

Wir essen gerne Marmelade und Erdbeer-Rhabarber klingt super lecker. Das Produkt finden wir toll! Aber es gehört irgendwie unserer Meinung nach in die normale brandnooz Box und nicht in die Genuss Box...


Mind Cookies "Energy Cookie"
(Stück / 1,- €)

Diese Kekse sind super, sie machen wach, geben einen Energiekick und schmecken auch noch. Leider war nur einer in der Box. Dafür ist er aber das Lieblingsprodukt hier!


Loacker - Gran Pasticceria
(100 g / 2,79 €)

Gran Pasticceria steht für Schokoladenfeingebäck mit einem hohen, reinen Schokoanteil und hochwertigen Zutaten wie Bourbon-Vanille aus Madagaskar. Die Schnitten werden für meine Mutter zu Ostern weggeräumt. Hier mag ja niemand Kokos.
Ich hätte auch gerne endlich mal eine Alternative zu den Produkten von Loacker.


Allos Frucht-Schnitte
(30 g / 0,89 €)

Mit Kakao, Cashew und Trockenfrüchte ein toller Snack für zwischendurch. Riegel kommen hier immer gut an auch wenn sie irgendwie ein bisschen langweilig sind...


Saftwerk `Tomate-Chili`
(500 ml / 1,69 €)

Vom Saftwerk war bereits einmal ein Orangensaft in der Box, der sehr sehr lecker war. Tomatensaft wird so bei uns nicht getrunken und dann mit Chili...vielleicht sollten wir Bloody Marys machen?
Ich glaube aber eher, dass sich der Saft gut im Chili macht, dass die nächsten Tage mal gekocht wird.


biozentrale Hofliebe Schlemmermüsli
(375 g / 3,79 €)

Klingt lecker: Schoko-Nuggets und zart schmelzende Schokoplättchen treffen auf Sauerkirschen und Johannisbeeren. Ein Produkt das begeistern könnte, wenn das Hochgefühl nicht nur die hundert anderen Müslis in den anderen Boxen gedämpft werden würde. Vor allem in der letzten brandnooz Box selbst...


Schamel Moutardine
(140 ml / 1,85 €)

Das ist so ein typisches Genuss-Box Produkt finde ich. Eine Senf-Curry-Sauce die laut brandnooz ein Allrounder ist und bei uns dann wieder ganz lang im Schrank herum steht...


Tropicai Kokosblütensirup
(350 ml / 8,90 €)

Zum morgendlichen Mülsi (haben wir ja genug), versüßen von Grapefruit oder Karamellisieren von Schalotten. Auch ein Allrounder also aus biologischem Anbau und fairem Handel. Das zweite Produkt über das ich mich ein bisschen freue, denn als Backliebhaber finde ich dafür bestimmt Verwendung.


Fazit
Leider in unseren Augen eine eher langweilige Box. Es ist zwar viel enthalten, aber an sich würden wir die Box als normale brandnooz Box sehen und nicht als Genuss Box, die uns mit den letzten beiden Boxen eigentlich Hoffnung auf ein genussvolles Jahr gemacht hat. 
Der Gesamtwert der Box beträgt 27,88 €

Kommentare

  1. Ach, ist ja echt schade. Ich glaube, die Genuss-Box ist nicht das Richtige für Euch.
    Also, ich war mal wieder richtig begeistert von den Produkten. Tja, Geschmackssache eben ... ;)
    Ich wünsch Euch eine schöne Woche. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das passiert wohl mal bei einer Überraschungsbox :)
      Schöne Woche!

      Löschen
  2. Hmmm da bin ich ganz anderer Meinung, die Zusammenstellung war hervorragend und dem Motto entsprechend gewählt.^^ Aber gut, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir stimmen da mehrere zu. War wohl einfach nur nichts für uns ;)

      Löschen
  3. Oh, die Enttäuschung kann ich verstehen. Danke für die Bestätigung, dass ich mir die Box nicht bestellen sollte :D. Ich habe zum Testen die Best-of-Box bestellt, sie kam vor ein paar Tagen und irgendwie ist sie ... durchwachsen. Manches passt für mich super in die Box, aber ich hatte z.B. auch Tortilla-Chips drin, an denen ich auch nicht wirklich etwas Besonderes entdecken konnte, und da frage ich mich dann, ob das da wirklich so reinpasst ... Hier würde es mir auch mit der Marmelade und auch mit der Loaker-Schnitet so gehen.

    Mal schauen, welche Box ich stattdessen probiere :-)

    Liebe Grüße

    Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glossybox Young Beauty August/September 2016

Glossybox Oktober 2016

Glossybox Young Beauty Juni/Juli 2016