Tchibo Black`n`White Kaffee

Wir durften von Tchibo den neuen Black`n`White Kaffee testen.
Im Paket enthalten waren 5 Päckchen Kaffee je 2x250g  Tchibo For Black´n White

4 der 5 fünf Päckchen sind für Freunde zum weitergeben und dafür lagen im Paket zusätzlich Umverpackungen und extra Aufkleber. Da musst ich mich erst mal durchlesen und mir die tollsten Sprüche heraussuchen.



Erst mal haben wir gelesen um was es sich handelt:
  Er soll sowohl pur als auch mit Milch vollmundig und aromatisch schmecken. Durch seine lange Röstung (bis zu dreimal längere Röstzeit im Vergleich zu anderem Filterkaffee) erhält er seinen kräftigen Charakter ohne Säure.

Dann mal los :) Der Kaffe hat eine etwas höhere Lasche und ist deshalb leichter zu öffnen. Danach strömt einem sofort der lecker Kaffeegeruch in die Nase. 
Ich hab ihn erst mal wie immer zubereitet und es kam tiefschwarzer Kaffee heraus.

Bei uns trinkt nur die Mama Kaffee mit Milch, wir sind Schwarztrinker, also musste der Milch-Test warten bis sie zum Kaffee kam. 
Er ist wirklich total stark, was meinen Freund nicht die Bohne stört, aber wenn ich ihn nur für mich mache, werden zwei Löffel weniger in den Filter gegeben.
Dennoch ist er sehr vollmundig-aromatisch und nicht zu bitter.

So dann kam die Mama zum Milchtesten :)
Trotz der Milch ist der Kaffee noch kräftig im Geschmack, am Anfang war er ihr etwas zu metallisch, aber sie hat einfach noch ein bisschen mehr Milch zugegeben und war dann zufrieden mit dem vollen Aroma.

Fazit:
Mit Milch wunderbar zu trinken. Und hier auch am Besten zu empfehlen.

Wenn jemand sehr starken Kaffee mag, kann man hier auch zugreifen, bei milderen Geschmäckern muss man sich leider weiter auf die Suche begeben!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Müller Look Box Juli 2017

glossybox Young Beauty April/Mai 2017

myCouchbox Januar 2017